Skip Ribbon Commands
Skip to main content
Jürgen Meier-Sponheuer, Oliver Naumann, Wilfried Bäumler, Ralf Michels, Theo Streit.​
Share Your Story
Click here to read stories submitted by your colleagues and to submit your own stories!
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 Innovative Ideas Help/Go Further – Eine Idee weiter!

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

Den Text in deutscher Sprache finden Sie  im Anschluss an den englischen Text…
Innovative Ideas Help Improve Engine Plant Quality
A Team of employees from Ford’s engine plant in Cologne, Germany, have been going further for more than ten years by continuously providing ideas for improvement. Oliver Naumann, Ralf Michels, Ralf Kutzinski und Jürgen Meier-Sponheuer  have come up with a number of innovative and award-winning solutions to help enhance quality management at the Cologne engine plant that builds the “2012 International Engine of the Year” .
 
Das Tüftlerteam aus dem Motorenwerk
Mitarbeiter aus dem Kölner Motorenwerk haben kontinuierlich Verbesserungsvorschläge und Patente eingebracht, die sich bewährt haben. Und sie warten immer wieder mit innovativen Lösungen auf. Dafür erhielten Oliver Naumann, Ralf Michels, Ralf Kutzinskj und Jürgen Meier-Sponheuer zahlreiche Auszeichnungen. Sie bekamen bereits mehrfach den „European Technology Achievement Award“, außerdem auch den „Global Powertrain Manufacturing Engineering Award“.
 
Die jüngsten Belobigungen gab es für die Installation neuer Bildverarbeitungssysteme zur Fehlererkennung, und dieses Projekt wurde auch in der Ford-Zentrale im amerikanischen Dearborn vorgestellt.
 
Über Jahre haben die „Tüftler“ bereits zahlreiche Neuerungen ersonnen und eingeführt, welche der Qualitätssicherung im Motorenwerk dienten. Dort wird seit dem letzten Jahr der hoch effiziente 1,0-Liter EcoBoost-Motor gebaut.
 
Im Jahre 2001 fing die Erfolgsgeschichte an: Oliver Naumann und Ralf Michels konstruierten einen spritznebelfreien Öler für zylindrische Bauteile. Die Anlage gewährleistet ein punktgenaues Beölen an Innen und Außendurchmessern. Bis dahin gab es nichts Vergleichbares auf dem Markt.
 
Oft gibt es keine Standard-Lösungen von der Stange. Das Management, der Kunde und das „Tüftlerteam“ möchten bei neuen Projekten einerseits die kostengünstigste, anderseits die problemspezifischste und technisch versierteste Möglichkeit verwirklichen. Das Know-how des Teams realisiert dies bis zum heutigen Zeitpunkt in vielen Projekten.
 

 
 
Yes
Yes
Yes
8/28/2012 7:50 AM