Skip Ribbon Commands
Skip to main content
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 Ford at the Technical Fair for Children and Teenagers/Ford auf der Technik-Messe für Kinder und Jugendliche

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

Den Text in deutscher Sprache finden Sie  im Anschluss an den englischen Text…
COLOGNE - Ford employees from Cologne helped set up an exciting Ford display at a recent technical fair for children and families in Essen, Germany. The Ford stand offered a number of attractions for the kids to try out, including a pedal go-kart equipped with Traffic Sign Recognition and Park Assist technologies.

Ford auf der Technik-Messe für Kinder und Jugendliche
KÖLN -Der IdeenPark Essen, eine einzigartige Technik-Erlebniswelt für Kinder, Jugendliche und deren Familien. Beeindruckende Experimente, tolle Exponate, spannende Workshops, interessante Gäste und atemberaubende Shows machten Innovationen und Naturwissenschaften insbesondere Kindern und Jugendlichen begreifbar.

Heiß begehrt waren die Attraktionen, die Ford im Ideenpark in Essen für die jungen Besucher angeboten hat. „Das ist das beste auf der ganzen Messe“, erklärte der 13-jährige Nick, nachdem er die nächste Runde im Ford-Kettcar mit Verkehrsschilderkennung und Einparkhilfe auf einem speziell errichteten Parcours gedreht hat. Zusammen mit seinen Kooperationspartnern – dem Kölner Kinder- Wissenschaftszentrum Odysseum und der Rheinisch-Westfälischen Technischen Universität Aachen – hat Ford 700 Quadratmeter im Ideenpark mit Mitmachaktionen gestaltet. Ständig besetzt waren alle Plätze in der Lötstation, bei der die Besucher eigenhändig unter fachkundiger Anleitung eine Leuchtplatine herstellten, natürlich zum Mitnehmen. Im Schnittmodell eines Fahrzeugs  gab es die Möglichkeit, sich die moderne Sicherheitstechnik mit hochfesten Stählen, Lastpfaden und Airbags anzusehen. Weitere Hits: einen Roboter zu bedienen, um kleine Arbeitsschritte mit ihm auszuführen, sowie die Produktion von Handyhaltern mit der Biegepresse.
 
Betreut wurden die Messebesucher von Ford-Mitarbeitern im dualen do-2-Programm, die Ausbildung und Studium parallel absolvieren. Anna Hoff war begeistert bei der Sache, erklärte anschaulich komplizierte Sachverhalte wie den Algorithmus des Fahrassistenz-Systems und meinte: „Hier kann man die schlummernden Talente von Kindern und auch von Erwachsenen erwecken.“  Auch Jörg Pick, Programmleiter do 2 Technik, war an fast allen Messetagen vor Ort, hatte den Stand mit aufgebaut und zeigte den Gästen, wie man elektrische Schaltkreise lötet. Eben eine Idee weiter!


 
Yes
Yes
Yes
8/28/2012 12:00 PM