Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 Mit dem neuen Ford EcoSport „On the Road Again“

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

PARIS, Frankreich –Der neue Ford EcoSport übernimmt einen zentralen Part in einem von Ford initiierten Musikprojekt, bei dem ehemalige Mitglieder der Rolling Stones sowie von The Police, Archive und Gossip für eine neue Band gewonnen werden sollen.
 
Für das Projekt namens „On the Road Again“ schickt Ford Frankreich den Musikjournalist Cédric Couvez im Ford EcoSport auf einen Roadtrip durch Europa, um vier ehemalige Mitglieder weltweit bekannter Bands zu treffen, die ihre Gruppen vor dem kommerziellem Durchbruch verlassen hatten.
 
Couvez und Musikproduzent Renaud Letang und haben die Aufgabe, die vier davon zu überzeugen, gemeinsam einen Song zu schreiben und aufzunehmen und diesen dann bei einem Konzert vorzutragen – und das alles innerhalb von nur zwei Monaten.
Bei den vier Musikern handelt es sich um Henry Padovani (Gründungsmitglied und früherer Gitarrist von The Police), Roya Arab (erste Sängerin bei Archive), Dick Taylor (erster Bassist der Rolling Stones) und Kathy Mendonca (ehemalige Schlagzeugerin bei Gossip).
 
Der aus Korsika stammende Henry Padovani traf 1976 Sting und Stewart Copeland in London und gründete mit ihnen die Band The Police. Nachdem sich ein Jahr später Andy Summers der Gruppe als Gitarrist anschloss, verließ Padovani die Band. Er lebt heute wieder in seiner Heimat Korsika.
 
Dick Taylor legte 1960 mit seinen Schulfreunden Mick Jagger und Keith Richards den Grundstein für die Rolling Stones. 1962 verließ Taylor die Band, weil er sich nicht auf die Rolle als Bassist festlegen lassen wollte. Heute lebt er auf der Isle of Wight und arbeitet als Gitarrenlehrer. An Wochenende tritt er manchmal mit Freunden im Pub auf.
 
Die gebürtige Iranerin Roya Arab war von 1994 bis 1996 Sängerin bei der englischen Trip-Hop-Formation Archive. Kurz nach Veröffentlichung des ersten Albums trennte sie sich wegen interner Unstimmigkeiten von der Band und nahm ein Archäologie-Studium auf, das sie mit einem Master-Abschluss beendete. Heute arbeitet Roya Arab am University College London als Forschungsmitarbeiterin im Archäologischen Institut.
 
Kathy Mendonca war Gründungsmitglied und erste Schlagzeugerin der US-Disco-Rockband Gossip. Kurz nachdem das Trio um die charismatische Sängerin Beth Ditto sein zweites Studioalbum veröffentlicht hatte, verließ Kathy Mendonca im November 2003 die Band, um als Hebamme zu arbeiten. Heute ist sie in Portland, Oregon, als Lehrerin tätig.
 
Mit „On the Road Again“ will Ford Frankreich auf Facebook und YouTube mindestens zwei Millionen Klicks erreichen und damit der Kampagne zur Markteinführung des neuen Ford EcoSport zusätzlichen Schub verleihen.
 
Noch bis Anfang April ist Cédric Couvez für seine Mission unterwegs. Die aktuellen Episoden von „On the Road Again“ gibt es hier: http://bit.ly/1oGB25c
 
 

 YouTube: On the Road Again

 

  

By  

 
Ja
Ja
Ja
25.02.2014 08:00