Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 M-Sport stellt die neue Lackierung des 2014 Fiesta RS WRC vor

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

BRENTWOOD, England –Die FIA World Rally Championship (WRC) 2014 rückt immer näher und das M-Sport World Rally Team hat heute seine neuentwickelte Lackierung für das kommende Jahr enthüllt.
 
Der innovative blau-schwarze Ford Fiesta RS WRC wird auf allen 13 Runden der kommenden Saison von Mikko Hirvonen und Elfyn Evans gesteuert.
 
Das neue Design wurde von Ford und seinen Partnern 3M Peltor an diesem Wochenende bei einer Live-Vorführung auf der britischen Autosport-Show noch einmal neu entwickelt. Die Zuschauer konnten dabei mitverfolgen, wie sich das Design unter den Händen des 3M-Teams Stück für Stück zu voller Schönheit entfaltete.
 
Wie in den Vorjahren erhält M-Sport technische Unterstützung von der Ford Motor Company. Eine Reihe von preisgekrönten Rallye-Autos des Teams ist mit der fortschrittlichen EcoBoost-Technologie von Ford ausgestattet - wie sie auch bei den neuesten Serienmodellen verwendet wird. Zudem werden die Fiesta RS WRCs des Jahres 2014 mit dem EcoBoost-Label des Unternehmens geschmückt.
Das neue Design berücksichtigt auch die langjährigen Teampartner von M-Sport - nämlich Castrol und Michelin - sowie auch unsere hochgeschätzten Händler. Alle diese Partner waren am bisherigen Erfolg des Teams beteiligt und ihre Erwähnung auf der Karosserie des neugestalteten Fiesta würdigt ihre anhaltende Unterstützung und ihr technisches Know-how.
 
Mit einer gelungenen Mischung aus Jugendlichkeit und Erfahrung beim Fahreraufgebot wird das neue Look-M-Sport World Rally Team bei seinem ersten Auftritt beim traditionellen Saisonauftakt, der Rallye Monte Carlo, groß herauskommen.
 
Teamchef Malcolm Wilson OBE, sagte: „Ich bin sehr glücklich, die neue Lackierung 2014 für das M-Sport World Rally Team enthüllen zu können. Es hat eine Menge harter Arbeit gekostet, um zu diesem Punkt zu gelangen und ich muss die Bemühungen jedes einzelnen Mitglieds unseres engagierten Teams loben.
„Ich bin auch sehr glücklich darüber, bekanntgeben zu können, dass wir unsere langjährige und erfolgreiche Partnerschaft mit unseren Team-Partnern Castrol und Michelin sowie mit unseren geschätzten Händlern weiterführen werden. Wir setzen natürlich auch unsere gute Zusammenarbeit mit der Ford Motor Company fort. Deren unschätzbar wertvolle technische Unterstützung ist für M-Sport bei der Konzeption und Entwicklung unserer preisgekrönten Fiesta Rallye-Autos weiterhin von absolut entscheidender Bedeutung."

  

By  

 
Ja
Ja
Ja
14.01.2014 00:00