Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
​Wolfgang Schneider, Vizepräsident für Rechts-, Regierungs- und Umweltangelegenheiten
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 Klartext – Ford Führungskräfte im Gespräch

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

KÖLN, Deutschland - @Ford Online startet in diesem Monat eine regelmäßige Serie von Interviews mit den Führungskräften von Ford Europa.
 
Im März stellt sich Dr. Wolfgang Schneider, Vizepräsident für Rechts-, Regierungs- und Umweltangelegenheiten, unseren Fragen und gibt interessante Einblicke in die gesetzlichen und umweltrelevanten Herausforderungen, mit denen Ford derzeit konfrontiert ist.
 
Herr Dr. Schneider wurde 1949 in Darmstadt geboren. An der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Universität in Frankfurt am Main studierte er Rechtwissenschaften, absolvierte beide Staatsexamina und erwarb später auch noch einen juristischen Master- und Doktorgrad.
Herr Dr. Schneider wurde 1982 als bereits erfahrener Syndikusanwalt in der Rechtsabteilung von Ford Europa angestellt und bekleidete mehrere leitende Positionen in den zentralen Rechtsabteilungen von Ford in Großbritannien, Deutschland und den USA. 1995 wurde er zum Vice President General Counsel, Ford Europa, berufen und übernahm zusätzlich 1998 im Vorstand von Ford Deutschland die Position des Direktors European Community Matters. Seit 1999 ist er bei Ford Europa als Vice President für Rechts-, Regierungs- und Umweltangelegenheiten zuständig.
 
Unter folgenden Links nimmt Dr. Wolfgang Schneider Stellung zu den Themen:
 
 
 
 
 
 
 
 
 

  

By  

Ja
Ja
Ja
25.03.2013 07:00