Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 Historische Formel Ford Rennwagen in Silverstone

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

BRENTWOOD, England – Silverstone, die Heimstätte der Formel Eins im Vereinigten Königreich, wird diesen Sommer der Formel Ford eine besondere Ehre erweisen. Zwei Rennen mit Rennwagen aus den 1960er Jahren werden auf der Rennstrecke ausgetragen.
 
Bei dem Silverstone Classic 2013 (26.-28. Juli) werden 40 Formel Ford Rennwagen aus der Vergangenheit auf der berühmten Rennstrecke gegeneinander antreten.
 
Die Formel Ford, die 1967 erstmals eingeführt wurde, entwickelte sich schnell zum ersten Sprungbrett in der frühen Laufbahn vieler künftiger Formel-Eins-Fahrer. Viele von ihnen wurden Weltmeister, wie z.B. die Helden unserer Zeit Jenson Button, Damon Hill und Michael Schumacher - aber auch Legenden aus der Vergangenheit wie Nelson Piquet, Nigel Mansell und später auch Ayrton Senna.
 
In den vergangenen 46 Jahren wurden auf dem Silverstone Circuit Hunderte von spektakulären Formel Ford Rennen mit oftmals nervenaufreibenden Showdowns ausgetragen. In diesem Sommer werden beim Silverstone Classic einige dieser wirklich unvergesslichen Wettkämpfe nachgestellt. Dabei finden zum ersten Mal bei diesem Klassiker unter den Motorsport-Festivals als besonderes Highlight auch zwei Rennen mit den historischen Formel Ford Rennwagen statt.
 
„Die Formel Ford spielte sowohl in der Motorsport-Geschichte insgesamt als auch beim Karrierestart zahlreicher junger Rennfahrer eine äußerst wichtige Rolle, was man bei der Würdigung der ohnehin schon schier unglaublichen Rennduelle beim Silverstone Classic keinesfalls vergessen darf“, sagte Rennleiter Nick Wigley.
 
Weitere Einzelheiten finden Sie auf der folgenden offiziellen Webseite: www.silverstoneclassic.com

  

By  

Ja
Ja
Ja
09.04.2013 00:00