Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 Ford steigert die Produktion des neuen Ford Kuga aufgrund hoher Nachfrage; Ziel sind 100.000 Fahrzeuge pro Jahr

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

KÖLN, 3. April 2013 – Das Unternehmen Ford teilte mit, dass in Bezug auf den neuen Ford Kuga eine Erhöhung der Produktion um 10 Prozent oder 8.000 Einheiten geplant ist, um der starken Verbrauchernachfrage gerecht zu werden. Es wird erwartet, dass nun erstmals 100.000 Exemplare des neuen Ford Kuga pro Jahr vom Band laufen werden. Der neue Ford Kuga wird im spanischen Werk in Valencia und im russischen Werk in Elabuga produziert. Seit seiner Markteinführung erfreut sich der neue Kuga in Europa zunehmender Beliebtheit. Die Verkaufszahlen des neuen Ford Kuga stiegen um 27 Prozent im Vergleich zum Vorgängermodell (Stand Februar). Der Umsatz in den USA, wo das Fahrzeug mit der Modellbezeichnung Escape angeboten wird, stieg sogar um insgesamt 28 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
 
Kunden schätzen den neuen Ford Kuga für seine Fahrdynamik, seinen günstigen Kraftstoffverbrauch1, seinen Innenraum, seine cleveren Fahrer-Assistenzsysteme und die sensorgesteuerte Heckklappe, die mittels Fußbewegung geöffnet werden kann. Das Fahrzeug erreichte außerdem die maximale Fünf-Sterne-Bewertung beim Euro NCAP-Crashtest.
 
„Der neue Ford Kuga bietet viele innovative Technologien, inklusive dem sprachgesteuerten Konnektivitätssystem SYNC und der sensorgesteuerten Heckklappe. Darüber hinaus debütiert in diesem Fahrzeug der global konzipierte Intelligente Allradantrieb“, sagte Roelant de Waard, Vice President, Marketing, Sales and Service, Ford of Europe. „Die Steigerung der Produktion spricht für den Erfolg des neuen Ford Kuga, der in Europa eine Vorreiterrolle übernimmt. Mit dem neuen Ford EcoSport und dem Ford Edge werden weitere SUV-Modelle von Ford folgen“.
In den nächsten sechs Jahren sollen mehr als eine Million Ford-SUVs in Europa verkauft werden, so die Einschätzung des Unternehmens. Dies wäre ein geschätzter Marktanteil von zehn Prozent im europäischen SUV-Segment bis 2016. Der neue kompakte Ford EcoSport wird Ende des Jahres 2013 in Europa starten, gefolgt von der nächsten Generation des Ford Edge, der in Nordamerika und weiteren Märkten bereits seit langer Zeit etabliert ist.
 
Der Ford Kuga erhielt beim Euro NCAP-Crashtest die Bestnote von fünf Sternen, mit einer Wertung von 88 Prozent erreichte er damit die beste Crahstest-Bewertung, die ein Kompakt-SUV jemals bei den Euro NCAP-Tests erhalten hat. Die Sicherheitsorganisation verlieh dem Unternehmen Ford zudem einen „Advanced Award“ für das Konnektivitätssystem SYNC mit Notruf-Assistent, das für den neuen Ford Kuga erhältlich ist. Zum Technologie-Paket des neuen Ford Kuga zählen darüber hinaus die sensorgesteuerte Heckklappe, der Einpark-Assistent, der Tote-Winkel-Assistent, Fahrspur- und Fahrspurhalte-Assistent, der Müdigkeitswarner sowie das Verkehrsschild-Erkennungssystem und der Intelligente Allradantrieb. Für vorbildliche Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte sorgt beim neuen Ford Kuga eine Palette an modernen Motoren, darunter der besonders effiziente 1,6 Liter EcoBoost-Benzinmotor mit bis zu 134 kW (182 PS), 6-Gang-Automatikgetriebe und einem kraftvollen Drehmoment von 240 Nm.
 
1Verbrauchs- und Emissionswerte (kombiniert): Kraftstoffverbrauch (nach VO (EG) 715/2007): 7,7-5,3 l/100 km, CO2-Emissionen: 179-139 g/100 km
Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (§2 Nm. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.
 
Hinweis nach Richtlinie 1999/94EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.
 

  

By  

 
Ja
Ja
Ja
04.04.2013 00:00