Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 Ford of Europe macht sich bereit für Office 2010

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

​Köln, Deutschland – Ford wird noch in diesem Monat sein Office 2010 Upgrade-Programm in ganz Europa durchführen.

Alle berechtigten Benutzer werden über das Upgrade per Email benachrichtigt und haben anschließend Zeit, um die Software auf ihren Computern zu installieren. Wenn sie nach Ablauf des bestimmten Zeitraums die Software noch nicht installiert haben, wird sich diese automatisch installieren.

Was bedeutet das nun genau? Dieses Upgrade ermöglicht es Mitarbeitern, die keinen neuen Computer erhalten haben, über die neueste Software von Ford zu verfügen, ohne darauf warten zu müssen, dass ihr Computer erneuert oder ersetzt wird.
 
Mit den neuen Versionen von Word, Excel, PowerPoint, Outlook und mehr werden die Mitarbeiter neue Features erleben können, wie zum Beispiel größere Tabellen, verbesserte Sicherheitsmaßnahmen, erweiterte Dateikompatibilität und in manchen Fällen können Outlook-Kalender schneller eingesehen werden.
 
Für manche Nutzer bedeutet das, dass sie sich Zeit zum Üben nehmen müssen, da sich die neue Ribbon-Symbolleiste von der Symbolleiste in Office 2003 deutlich unterscheidet. Hilfreiche Links zu Trainingsmaterialien für Office 2010, einschließlich Live-Trainings, werden per Email mitgeteilt. Das Helpdesk hat einen entsprechenden Bereich für die Entgegennahme von Anrufen, die sich auf Office 2010 beziehen, eingerichtet.
 
Das Home-Use-Program von Microsoft ist für diejenigen Benutzer verfügbar, die die Office 2010 Software zuhause kennenlernen und nutzen möchten. Hier kann die Software erheblich günstiger bereitgestellt werden (Ausnahmen sind möglich).
 
Das Upgrade für Europa wird Ende September in wöchentlichen Abschnitten beginnen. Falls Mitarbeiter derzeit kein Office 2010 besitzen, können sie in ihrem Outlook-Posteingang für Digital Worker Emails nachsehen, wann ihr Upgrade stattfinden wird. Ausnahmen sind möglich.
 
Die Mitarbeiter haben einige Wochen Zeit, um die Software zu einem Zeitpunkt ihrer Wahl zu installieren, ansonsten wird die Software nach Ablauf dieser Zeit automatisch installiert. Die Installation dauert 45 bis 90 Minuten und es wird dringendst davon abgeraten, den Computer während dieser Zeit zu nutzen.
Weitere Informationen finden Sie auf der „Wie kann ich…“-Seite von Digital Worker Office 2010.
 


 
 

  

By  

 
Ja
Ja
Ja
14.09.2012 00:00