Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 Ford landet bei National Grid 200 Volltreffer

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

BRENTWOOD, England – Ford hat National Grid eine Flotte von 200 neuen Ford Transit Custom geliefert. Die Kastenwagen sind für die Techniker gedacht, die das Gasnetz des Landes warten. Die neuen Ford Transit Custom-Modelle ergänzen die bestehende Flotte von etwa 3.350 Fahrzeugen, die meisten davon mit Ford-Emblem.
 
Die mit dem in Dagenham hergestellten 2,2-Liter-TDCi Dieselmotor mit 100 PS ausgestatteten und ganz in den Unternehmensfarben lackierten Ford Transit Custom ECOnetic-Modelle sind bei National Grid bereits voll im Einsatz. Sie sind mit speziellen Regalen, Notfallausrüstung und Sonderbeleuchtung ausgestattet. Die Fahrzeuge werden für Noteinsätze und die täglichen Touren der Techniker verwendet. Hierzu zählen auch die Installation und Reparatur von Gaszählern.
 
Ford Direct Sales Manager Stephen Gafson meinte dazu: „Der neue Transit Custom eignet sich ideal für seine Rolle bei National Grid und ergibt für das Unternehmen auch finanziell eindeutig Sinn. Wir freuen uns sehr, dass sich die langjährige Geschäftsbeziehung zwischen Ford und National Grid damit fortsetzt.“
Der neue Ford Transit Custom hat in den vergangenen 12 Monaten insgesamt 15 Nutzfahrzeugpreise erhalten. Und bei den diesjährigen Van Fleet World Awards wurde Ford außerdem als „Van Manufacturer of the Year“ (Nfz-Hersteller des Jahres) ausgezeichnet. Zu den Transit Custom- und Transit Connect-Modellen gesellen sich nun die ganz neuen Ford Transit Courier und die Transit-Modelle der nächsten Generation und runden damit die Umstellung der Produktpalette an Nutzfahrzeugen der Ford Transit-Familie ab.

-------------------------

 

  

By  

Nein
Ja
Ja
Ja
18.06.2014 00:00