Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 Ford in der Presse - Woche 8

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

Der neue Fiesta und der neue Kuga machen große Schlagzeilen in Europa und ernten weltweit viel Beifall. Dieser zeigt sich in Form von Bestellungen, die für die neuen Modelle hereinströmen. Außerdem begeistert auch der Focus ST weiterhin die Kunden.

„Sehr beeindruckend“ sagt motoring.co.uk zum neuen Fiesta ST und berichtet Folgendes: „Das neue Modell, ein äußerst aufregendes Auto, ist jetzt in den Showrooms. Er ist um zweitausend Pfund günstiger als seine Konkurrenten, und wenn man ein sportliches aber kraftstoffsparendes Auto sucht, dann sollte man dieses auf jeden Fall in Erwägung ziehen. Der Umsatz im Vereinigten Königreich wurde auf ca. fünftausend Einheiten im Jahr vorausberechnet, und dieses Ziel wird man zweifellos erreichen können, vor allem da für das Modell bereits jetzt mehr als fünfzehntausend Bestellungen eingegangen sind.“

 
„Volkswagen, nimm dich in Acht“ lautet die Warnung des dänischen Bilekspressen nach der Testfahrt mit dem Fiesta 1,0-Liter EcoBoost. „Ford setzt mit dem neu überarbeiteten Fiesta Maßstäbe in der Kleinwagenklasse. Jetzt ist er auch mit dem fortschrittlichen 1-Liter EcoBoost Turbomotor mit drei Zylindern erhältlich. Der kleine Motor passt perfekt zum neuen Fiesta. Die Reaktion des Gaspedals ist phänomenal! Wenn man den Fiesta normal fährt, bleiben die Geräusche und der Spritverbrauch auf niedrigem Niveau. Obwohl der Unterwagen und das Getriebe auch früher schon großartig waren, hat Ford dennoch ein paar Veränderungen an ihnen vorgenommen, um sie noch besser zu machen. Mit dem neuen Fiesta kann man richtigen Fahrspaß erleben.“
Das italienische Magazin Il Messaggero Online beschreibt den neuen Fiesta als „unglaublich“ und fügt hinzu: „Entstanden im Jahre 1976 fasziniert uns dieser kleine Ford auch heute noch in seiner sechsten Generation. Obwohl er nicht gerade der neuste ist (er kam bereits 2008 auf den Markt), so ist das aktuelle Modell dennoch äußerst zeitgemäß. Die Fiesta-Baureihe wird ständig mit neuen Technologien auf den neusten Stand gebracht. Das jüngstes Facelift, bei dem der große Kühlergrill hinzu kam, der für die neuen Ford-Modelle typisch ist, zeigt diese fortwährende Evolution am besten.“
 
Auf der Webseite Car Online aus dem Vereinigten Königreich wird der neue Fiesta als „brillant“ angepriesen: „Trotz der großen Konkurrenz von trendigen Newcomern aus Frankreich, wie dem Peugeot 208 und Renault Clio, und der ständigen Präsenz der erstklassigen VW Polo und Audi A1, bleibt der Ford Fiesta ein brillanter Alleskönner, der wohlverdient der Liebling der Briten ist. Die Dynamik des Fiesta löst wahre Begeisterungsstürme aus, aber sie beeinträchtigt nicht seine Raffinesse.“
 
Motor 16 (Spanien) stuft den neuen Kuga hoch ein: „Der Ford Kuga ist in jeglicher Hinsicht gewachsen. Er ist geräumiger, komfortabler und technologisch fortschrittlicher. Obwohl er ein SUV ist, liefert er die dynamische Leistung eines normalen Pkws. Ausgestattet mit einem 140PS Dieselmotor verwandelt er sich in einen unermüdlichen Reisenden. Er wird in Valencia für den globalen Markt produziert und seine ausgezeichneten Referenzen machen ihm zum besten Botschafter Spaniens.“
 
Il Messaggero - Ed. Latina (Italien) ist auch ein großer Fan: „Der neuer Kuga hat mit seinen dynamischen Zügen – von Fords Kinetic Design inspiriert – und dem leichten Handling das SUV-Konzept neu definiert. Dieser amerikanische Crossover kombiniert die Eigenschaften eines Designer-Offroaders mit einer erstaunlichen Manövrierfähigkeit. Der moderne und charmante Kuga verspricht erstklassigen Fahrkomfort dank seiner Laufruhe und Präzision.“
 
Auto (Italien) schloss sich den wachsenden Fanreihen des Focus ST an und berichtet: „Für manche Modelle ist es kein Problem, zur selben Zeit ein Kombi und ein Sportwagen zu sein. Eine niedrigere Aufhängung, ein paar Spoiler und einige PS mehr machen aus einem Familienauto oder einer Limousine noch lange keinen aufregenden Sportwagen. Doch mit der Initialen ST, was für Sport Technologies steht, wurde der Focus komplett verändert. Seine Aufhängung, Power, Leistungsfähigkeit und sogar der Sound sind nun die besten, die die man im C-Segment erwarten kann. Der Focus ST liefert berauschenden Fahrspaß und herausragende Dynamik, und er begeistert in jeder Situation, ob an seine Grenzen getrieben oder bei ruhiger Fahrt.“

  

By  

Ja
Ja
Ja
28.02.2013 00:00