Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 Ford gewinnt weitere Marktanteile

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

​KÖLN – Nach einem sehr erfolgreichen Start in das Autojahr 2014 mit einer Absatzsteigerung von 25 Prozent im ersten Quartal hat Ford im abgelaufenen Monat April erneut den Marktanteil ausbauen können. Die modernen Fahrzeuge des Kölner Herstellers erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und verhalfen der Marke im Monat April zu einem um 0,2 Prozentpunkte höheren Marktanteil. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in Flensburg vermeldet für Ford im April einen Marktanteil von 7,0 Prozent nach 6,8 Prozent im Vorjahr.

Laut KBA hat Ford im vergangenen Monat 19.271 neu zugelassene Pkw auf die Straße gebracht. In einer gesamt rückläufigen Industrie von aktuell 274.097 Einheiten nach 284.444 im Vorjahr konnte Ford seinen Absatz praktisch auf dem Vorjahresniveau halten und somit den Marktanteil entsprechend ausbauen.

Für Ford in Deutschland ist der bisherige Jahresverlauf damit sehr erfreulich, die Pkw-Zulassungen summieren sich per Ende April auf nunmehr 68.501 Einheiten – ein Wachstum gegenüber der Vorjahresperiode um starke 16,7 Prozent. Der Marktanteil ist in diesem Zeitraum auf 6,9 Prozent nach 6,1 Prozent im Vorjahr gestiegen. Dies entspricht einem Zuwachs von 0,8% Prozentpunkten. Damit übernimmt Ford klar die Position des am stärksten wachsenden Herstellers aus Deutschland.

„Wir freuen uns sehr über das große Interesse an unseren Fahrzeugen und die spürbare Begeisterung der Kunden für modernste Technologie im Auto. Wir punkten mit den sparsamen und kraftvollen EcoBoost-Motoren, modernsten Assistenzsystemen und umfangreichen Anbindungsmöglichkeiten von Smartphones in unseren Autos“, sagte Wolfgang Kopplin, Geschäftsführer Marketing und Verkauf der Ford-Werke GmbH.

Ein sehr erfreuliches Bild zeigte sich zudem bei den Nutzfahrzeugen: In diesem Segment legte Ford mit nun 2.286 Zulassungen gegenüber April 2013 um starke 10,4 Prozent zu. Die Gesamtindustrie der Nutzfahrzeuge erreichte 26.570 Zulassungen und damit ein Plus von lediglich 1,5 Prozent. Der Ford-Marktanteil stieg in diesem Bereich um 0,7 Prozentpunkte und erreichte 8,6 Prozent.

  

By  

 
Ja
Ja
Ja
06.05.2014 02:00