Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 Ford erzielt europaweit höchsten Marktanteil im Segment der leichten Nutzfahrzeuge seit mehr als zehn Jahren

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

KÖLN, 6. November 2013 – Europaweit erzielt Ford mit 14,3 Prozent den höchsten Marktanteil im Segment der leichten Nutzfahrzeuge seit mehr als zehn Jahren. In den ersten neun Monaten des Jahres 2013 wurden 106.000 Exemplare des Ford Transit und des Ford Transit Custom abgesetzt, rein statistisch wird alle vier Minuten ein neues Ford Nutzfahrzeug von Kunden gekauft. Der neue Transit Custom – „International Van of the Year 2013“ – war mit mehr als 24.500 verkauften Einheiten bis Ende September einer der wesentlichen Faktoren für den Erfolg von Ford. Der Anstieg des Marktanteils von Ford im Bereich Nutzfahrzeuge gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2012 liegt bei 1,4 Prozentpunkten, damit erreichen die Verkaufszahlen in diesem Segment gemäß den Angaben des Marktforschungsunternehmens Polk das höchste Niveau seit 2002.
„Der Ford Transit Custom kombiniert höchste Material- und Verarbeitungsqualität mit Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit für den gewerblichen Einsatz – und er fährt sich wie ein Pkw“, sagte Kevin Griffin, CV Marketing und Sales Director, Ford of Europe. „Sein modernes und dynamisches Design ist ebenfalls ein Grund für seinen beachtlichen Markterfolg“.
 
Alleine im September 2013 wuchs der Marktanteil von Ford im Segment der leichten Nutzfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht zwischen 1,0 und 3,5 Tonnen gegenüber dem Vorjahr um 1,1 Prozent, damit erreichten Ford Nutzfahrzeuge in diesem Monat einen Marktanteil von stolzen 16,8 Prozent, der beste Wert des Unternehmens in Europa seit 2001.

Der Ende 2012 auf dem Markt eingeführte Ford Transit Custom mit einer Tonne Nutzlast ist Vorreiter einer neuen Generation von Ford Nutzfahrzeugen und das erste von vier brandneuen Ford Nutzfahrzeug-Modellen, die innerhalb eines Zeitraums von 24 Monaten ihr Europadebüt feiern. Der neue Ford Transit Connect – „Van of the Year 2014“ wurde bereits 2.000 Mal von Kunden bestellt und befindet sich seit Kurzem ebenfalls in Produktion.
Für die Gewichtsklasse von bis zu zwei Tonnen wird ab Frühjahr 2014 außerdem die nächste Generation des Ford Transit im Handel erhältlich sein.
 
„Mit den neuen Ford Transit-Modellen und dem etwas später folgenden Ford Transit Courier stellt Ford die umfassendste Nutzfahrzeugflotte der Unternehmensgeschichte auf, um alle Herausforderungen der Zukunft zu meistern“, fügte Griffin hinzu.
 
Die aufgeführten Zahlenangaben des Marktforschungsunternehmens Polk beziehen sich auf die 19 traditionellen europäischen Märkte von Ford in Deutschland, Österreich, Belgien, Großbritannien, Tschechische Republik, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Spanien, Schweden und die Schweiz. Mehr Informationen zum Unternehmen Polk finden Sie unter https://www.polk.com

  

By  

Ja
Ja
Ja
07.11.2013 00:00