Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 Ford Transit Custom Krankentransportwagen an das Bayerische Rote Kreuz übergeben

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

​KÖLN – Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) hat für sich und für weitere bayerische Hilfsorganisationen (Johanniter-Unfall-Hilfe, Malteser-Hilfsdienst und Arbeiter-Samariter-Bund) die ersten vier von bis zu 300 Krankentransportwagen der neuesten Generation (Typ „Bayern 2014“) übernommen.

Basisfahrzeug ist der neue Ford Transit Custom FT 330 Kombi (Ausstattungsversion „Trend“) mit mittlerem Radstand, Frontantrieb, in der Motorisierung 2,2-Liter-TDCi-Diesel mit 92 kW (125 PS). Die Firma Ambulanz Mobile GmbH & Co. KG in Schönebeck bei Magdeburg (Sachsen-Anhalt) baut das Ford Transit Custom-Basisfahrzeug zum Krankentransportwagen aus. Das Ford-Autohaus Fiegl GmbH in Roth bei Nürnberg hat dieser Tage die ersten Fahrzeuge an das BRK übergeben.

Ford Nutzfahrzeuge wie zum Beispiel der Ford Transit kommen bereits seit dem Jahr 2009 als Basisfahrzeug aller bayerischen Krankentransportwagen zum Einsatz. Weit mehr als 400 Einheiten wurden bisher an die bayerischen Hilfsorganisationen ausgeliefert.

Die Entwicklung des aktuellen Krankentransportwagens, der bei der Ambulanz Mobile die Modellbezeichnung Ford Transit Custom Novaris® erhielt, hatte vor rund 15 Monaten begonnen. In Zusammenarbeit mit den Kunden und Zulieferern konnte nicht nur ein innovatives, sondern auch ein besonderes sicheres Fahrzeug konstruiert werden. So hat der Ford Transit Custom Novaris® den dynamischen Vollkarosserietest gemäß DIN EN 1789 bestanden. Maßgeblich dazu beigetragen hat das neue Dachkonzept. Dabei wird das Dach im sogenannten Vakuum-Expansions-Verfahren produziert, was nicht nur eine Gewichtsersparnis von bis zu 20 Prozent bedeutet, sondern zugleich auch die Steifigkeit des Gesamtfahrzeuges deutlich verbessert. Das Unternehmen Ambulanz Mobile spricht daher von einem der nachweislich sichersten Krankentransportwagen, die je in Europa entwickelt wurden.

Aber auch andere Aspekte konnten bei der Entwicklung des Ford Transit Custom Novaris® gegenüber der Vorgängergeneration verbessert werden – so zum Beispiel das von außen entnehmbare vollintegrierte Blaulicht. Im Patientenraum wurde die Trennwand nach hinten versetzt, was die Arbeitsbedingungen für Fahrer und Beifahrer deutlich verbessert. Eine Klimaautomatik gehört zur Serienausstattung des Ford Transit Custom Novaris® wie auch die gleichmäßige Luftverteilung im Patientenraum.

Das Basisfahrzeug des neuen Krankentransportwagens, der Ford Transit Custom, wurde von einer internationalen Expertenjury zum „International Van of the Year 2013“ gekürt. Er setzt nicht zuletzt auch beim Thema Sicherheit neue Maßstäbe: Als erster Transporter in seinem Segment – dem Segment bis zu einer Tonne Nutzlast – erhielt das Modell beim anspruchsvollen Euro NCAP-Crashtest die Höchstbewertung von fünf Sternen. Die unabhängige Euro NCAP-Organisation verlieh dem Ford Transit Custom 77 Prozent für umfassenden Schutz, 90 Prozent für den Schutz von Kindern, 84 Prozent für den Schutz von Erwachsenen und 71 Prozent für die Sicherheitsausstattung. Getestet worden war ein Ford Transit Custom Kombi – also jene Karosserie-Variante, die nun als Basisfahrzeug für den Ford Transit Custom Novaris® zum Einsatz kommt.

Darüber hinaus hat die Euro NCAP-Organisation ihre „Advanced Awards“ für innovative Sicherheitstechnologien nun zum ersten Mal einem Hersteller für ein Nutzfahrzeug verliehen, nämlich Ford für den Ford Transit Custom. Ford erhielt für dieses Modell sogar gleich zwei Euro NCAP „Advanced Awards“: einen für den Spurhalte-Assistenten (den Ford mit dem Müdigkeitswarner kombiniert) und einen weiteren für das sprachgesteuerte Konnektivitätssystem Ford SYNC mit elektronischem Notruf-Assistenten. Dies sind Technologien, die Ford bereits in etlichen seiner Pkw-Modelle anbietet und nun erstmals auch in einer Nutzfahrzeugbaureihe verfügbar macht.

Die „Custom“-Baureihe ist eine von vier Nutzfahrzeug-Baureihen, die Ford innerhalb von nur zwei Jahren in Europa neu auf den Markt bringt. Den Auftakt bildete im vergangenen Jahr der Ford Transit Custom. Bereits bestellbar ist die „Connect“-Baureihe (ein leichtes Nutzfahrzeug). Neu in diesem Jahr hinzukommen werden noch der große „Transit“ sowie die Courier-Baureihe (ein Stadtlieferwagen).

  

By  

Ja
Ja
Ja
23.01.2014 06:00