Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 Ford Otosan eröffnet in der Türkei ein neues Fahrzeugwerk für die Produktion von Ford Tourneo Courier und Ford Transit Courier

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

​YENIKÖY, Türkei – Ford Otosan, das Gemeinschaftsunternehmen der Ford Motor Company und der Koç Holding in der Türkei, hat am heutigen Donnerstag die Serienfertigung in einem neuen, hochmodernen Fahrzeugwerk in Yeniköy, Türkei, aufgenommen.

Bill Ford, Vorstandsvorsitzender der Ford Motor Company, und Ali Y. Koç, Vorstandsmitglied der Koç Holding, sowie Ali Koç, Vorsitzender von Ford Otosan gaben den symbolischen Startschuss für die Fahrzeugproduktion in dem für 511 Millionen US-Dollar neu erbauten Werk. Produziert werden dort die neuen Ford-Modelle Transit Courier und Tourneo Courier.

Ebenfalls bei der Feierstunde zum Start der Serienproduktion anwesend waren der türkische Premierminister Recep Tayyip Erdoğan, der eine kurze Ansprache hielt, sowie Rahmi Koç, Ehrenvorsitzender der Koç Holding, Mustafa Koç, Vorsitzender der Koç Holding sowie Vertreter der Landes- und Kommunalpolitik.

„Ford Otosan gehört zu den am längsten bestehenden und erfolgreichsten Joint Ventures der internationalen Automobilindustrie und heute begehen wir einen weiteren bedeutenden Erfolg dieser Partnerschaft“, sagte Bill Ford. „Das neue Werk ist ein Symbol für die Dynamik und die Einsatzbereitschaft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Ford Otosan. Gemeinsam werden wir in Zukunft unsere Erfolge weiter ausbauen.“

Ali Y. Koç fügte hinzu:„Der heutige Tag ist ein weiterer Meilenstein in der Geschichte von Ford Otosan und der 55 Jahre dauernden Partnerschaft zwischen der Ford Motor Company und der Koç Holding. Man hat Ford Otosan die Verantwortung für die Produktion zweier neuer Fahrzeuge übertragen, die das komplett überarbeitete Angebot von Ford Nutzfahrzeugen und Personentransportern ergänzen werden. Sie werden in einem wachsenden Marktsegment antreten und in einem neu errichteten Werk produziert. Daraus ergibt sich eine großartige Chance für weiteres Wachstum.“

„Für die neuen Courier-Varianten zeichnen 500 der insgesamt 1.300 Ingenieure unseres Forschungs- und Entwicklungszentrums verantwortlich. Die Produktion dieser Fahrzeuge wird auch die Zulieferindustrie in der Türkei unterstützen und neue Exportmöglichkeiten schaffen“, so Ali Y. Koç weiter.

Das neue 70.000 Quadratmeter große Fahrzeugwerk grenzt direkt an das bestehen Fahrzeugwerk Kocaeli und ist bereits das dritte Werk von Ford Otosan, das Fahrzeuge der Marke Ford produziert.

Der neue kompakte Personentransporter Ford Tourneo Courier und das Lieferwagen-Pendant Ford Transit Courier werden in insgesamt 46 Ländern angeboten. Das Werk Yeniköy nutzt dieselben fortschrittlichen und umweltfreundlichen Produktionstechnologien, die Ford weltweit an seinen Fertigungsstandorten eingeführt hat. Jährlich können dort bis zu 110.000 Fahrzeuge gebaut werden.

Das Joint Venture Ford Otosan steht für mehr als 50 Jahre der Zusammenarbeit zwischen der Ford Motor Company und der Koç Holding, wobei die geschäftlichen Beziehungen beider Unternehmen sogar fast 90 Jahre zurückreichen.

Als zentraler Teil der globalen Nutzfahrzeugstrategie unter One Ford baut Ford Otosan den Lastkraftwagen Ford Cargo, die leichten Nutzfahrzeuge Ford Transit und Transit Custom, den Personentransporter Tourneo Custom und nun die neuen kompakten Tourneo Courier und Transit Courier. Die von Ford Otosan produzierten Ford-Fahrzeuge werden in weltweit 106 Märkte exportiert.

  

By  

 
Ja
Ja
Ja
22.05.2014 12:00