Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 Ford Fiesta ist Europas meistverkaufter Kleinwagen; 1,0-Liter-EcoBoost-Variante ab sofort mit PowerShift-Automatikgetriebe

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

KÖLN, 6. November 2013 – Der Ford Fiesta war in den ersten neun Monaten des Jahres 2013 der meistverkaufte Kleinwagen in Europa, so geht es aus einer Veröffentlichung des weltweit führenden Anbieters von Automobildaten, JATO Dynamics, hervor. Alleine im Monat September wurden 33.561 Exemplare des Ford Fiesta verkauft, in den ersten neun Monaten des Jahres 2013 lag der Absatz bei insgesamt 222.184 Fahrzeugen, damit nimmt der Ford Fiesta sowohl im Monat September als auch im Jahresverlauf segmentübergreifend den zweiten Platz aller verkauften Pkw-Modelle in Europa ein.
 
Der Ford Fiesta ist mit leistungsstarken und wirtschaftlichen Motorisierungen erhältlich, die durch niedrigen Verbrauch und geringe CO2-Emissionen überzeugen, dazu zählt unter anderem der 1,0-Liter-EcoBoost-Benzinmotor, der zwei Mal in Folge als „International Engine of the Year“ 2012 und 2013 ausgezeichnet wurde. Ford bietet ab sofort eine 74 kW (100 PS)-Version des 1,0-Liter-EcoBoost-Motors mit dem fortschrittlichen PowerShift-Automatikgetriebe an – mit einem Kraftstoffverbrauch von nur 4,9 I/100 km (kombiniert)1 und einem niedrigen CO2-Ausstoß von 114 g/km (kombiniert)1. Das moderne PowerShift-Automatikgetriebe verbindet den Komfort eines Automatikgetriebes mit der Direktheit eines Schaltgetriebes und verbraucht dank Doppelkupplungstechnologie weniger Energie als ein herkömmliches Automatikgetriebe.
Insgesamt sieben Modellvarianten des Ford Fiesta glänzen darüber hinaus mit CO2-Emissionen von unter 100 g/km (kombiniert)1. Besonders vorbildlich ist hierbei der Ford Fiesta ECOnetic mit 1,6 l TDCi ECOnetic-Motor und Start-Stopp-System, einem Kraftstoffverbrauch von 3,3 l/100 km (kombiniert)1 und CO2-Emissionen von 87 g/km (kombiniert)1.
„Die aktuellen Verkaufszahlen belegen, dass der neue, hocheffiziente Ford Fiesta mit seinem dynamischen Design und seiner fortschrittlichen Technologien die Herzen der europäischen Kunden erobert“, sagte Roelant de Waard, Vice President, Marketing, Sales and Service, Ford of Europe. „Die erstmalige Kombination unseres preisgekrönten 1,0-Liter- EcoBoost-Motors mit dem PowerShift-Automatikgetriebe ist ein weiterer Schritt nach vorn in diesem Segment, das Fahrzeug wird insbesondere diejenigen Kunden ansprechen, die auf der Suche nach der neuesten Spitzentechnologie sind“.
 
Der kompakte 1,0-Liter-EcoBoost-Dreizylinder-Benzinmotor nutzt moderne Technologien wie Benzin-Direkteinspritzung, Turboaufladung und variable Ventilsteuerung, um die Leistung eines größeren Motors mit dem Kraftstoffverbrauch eines kleineren Motors zu kombinieren.
 
Der neue Ford Fiesta bietet ein dynamisches Styling und zahlreiche fortschrittliche Technologien, dazu zählt beispielsweise Active City Stop zur Vermeidung und Reduzierung von Auffahrunfällen bei niedrigen Geschwindigkeiten. Auf Wunsch für den Ford Fiesta erhältlich ist außerdem das sprachgesteuerte Konnektivitätssystem SYNC mit Notruf-Assistent, dieses System funktioniert europaweit und alarmiert nach einem eventuellen Unfall selbsttätig die lokalen Rettungsdienste in der jeweiligen Landessprache.
Auch der neue Ford B-MAX mit PowerShift-Automatikgetriebe verzeichnete in den vergangenen 12 Monaten ein Absatzplus, insbesondere der Verkauf des Modells mit dem PowerShift-Automatikgetriebe legte im Zeitraum von September 2012 bis September dieses Jahres um rund 10 Prozent zu. Im gleichen Zeitraum stieg auch die Nachfrage nach den Ford-Modellen Kuga, Mondeo, S-MAX und Galaxy mit Automatikgetrieben.
Weitere Informationen zu JATO Dynamics erhalten Sie unter www.jato.com

1) Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.
 
Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist. Für weitere Informationen siehe Pkw-EnVKV-Verordnung.

  

By  

 
Ja
Ja
Ja
06.11.2013 00:00