Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 Ford Focus fährt ein sauberes Rennen auf der Eco Rallye 2012

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

Brentwood, England – Ford startete am Wochenende auf der Eco Rallye von Oxford nach London mit einer umfangreichen Palette von CO2-armen Technologien. Unsere Focus-Modelle nahmen mit drei verschiedenen Antriebssträngen an der diesjährigen Rallye teil, die über eine Entfernung von 65 Meilen ging.
Die sechste Eco Rallye der umweltfreundlichsten Fahrzeuge Großbri-tanniens startete am Samstag in Oxford und endete auf der größten britischen Ausstellung für nachhaltigen Transport, die zu Ehren der Rallye im Zentrum von London veranstaltet wurde.
 
Die Focus-Modelle wurden vom preisgekrönten 1,0-Liter Ecoboost Ben-zinmotor, dem 1,6-Liter Duratorq Diesel und dem Null-Emissions-Antrieb des Focus Electric angetrieben. Die Focus-Familie präsentierte energieeffiziente ECOnetic Technologien, die entwickelt wurden, um Ford-Fahrzeuge zu Marktführern im Bereich Kraftstoffeffizienz zu machen - oder zumindest dafür zu sorgen, dass Ford in diesem Segment zu den Besten gehört.
 
Im Vorfeld der Eco Rallye wurde in der City Hall in London eine Konferenz mit dem Titel „Investitionen in die Zukunft des Transportwesens“ abgehalten. Andreas Schamel, Geschäftsführer des Ford-Forschungszentrums in Aachen und leitender Ingenieur in der Antriebsforschung hielt auf der Konferenz einen Vortrag über die aktuellen und zukünftigen Antriebstechnologien mit niedrigen CO2-Emissionen.
Andreas Schamel sagte: „Ford entwickelt ein Portfolio von technologisch hochwertigen, CO2-armen Antrieben, das den Kunden eine erschwingliche Auswahl und ausgezeichnete Kraftstoffeffizienz bei äußerst attraktiven Fahrzeugen bietet. Ford hat sich zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes in der gesamten Fahrzeugpalette durch den Einsatz von Ford ECOnetic-Technologien verpflichtet, welche nun beim Fiesta, Focus, B-MAX, C-MAX, Mondeo, S-MAX, Galaxy und Transit verfügbar sind.“
„Die Ford Focus Modelle auf der Eco-Rallye zeigen, wie eine Auswahl von CO2-armen Antriebstechniken innerhalb einer einzigen Modellreihe bereitgestellt werden kann. Der maximale Beitrag zur CO2-Reduktion wird von den hocheffizienten Benzin- und Diesel-Varianten geleistet, die in großen Mengen verkauft werden. Der Focus Electric zeigt unser Engagement für die Bereitstellung einer weiten Bandbreite von Technologien mit minimalem CO2-Ausstoß. Diese Palette wird durch Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge, die Ford in Europa einführen wird, ergänzt.“

Die Ford Focus Modelle auf der Eco Rallye 2012
Ford Focus EcoBoost: Der 1,0-Liter-Dreizylinder-EcoBoost Benzinmotor ist der kleinste Motor, der von Ford produziert wird. Das zukunftsorien-tierte Motordesign liefert eine Leistung, die mit einem traditionellen 1,6-Liter-Benzinmotor mithält, während dabei weniger als 114g/km CO2 aus-gestoßen werden. Der 1,0-Liter EcoBoost Antrieb wurde im Ford-Technikzentrum in Dunton, Großbritannien entwickelt und ist mit Ford ECOnetic Technologien wie der Ford Start-Stop-Automatik, Active Grille Shutter und Ford Smart Regenerative Charging ausgestattet. Vor kurzem ist der EcoBoost mit dem International Engine of the Year Award 2012 ausgezeichnet worden.
 
Ford Focus 1.6 TDCi mit Start-Stop-Automatik: Dieses Modell mit ei-nem CO2-Ausstoß von 109g/km war bis zur Einführung des Focus ECO-netic mit nur 88g/km CO2-Ausstoß später in diesem Jahr das sparsamste Focus-Derivat. Beide Modelle werden von verschiedenen Versionen des technologisch hochwertigen 1,6-Liter Duratorq-Dieselmotor von Ford an-getrieben. Dieser Motorentyp wird im Ford-Werk in Dagenham östlich von London produziert. Die Start-Stop-Automatik stellt den Motor bei Leerlauf automatisch ab, um Kraftstoff zu sparen.
Ford Focus Electric: Der benzinfreie Focus ist das erste reine Elektro-fahrzeug von Ford. Er hat einen Reichweite von 160 Kilometern und kann in nur drei bis vier Stunden aufgeladen werden, wenn er mit einer geeig-neten Lademöglichkeit verbunden wird. Durch einen 23kWh Lithium-Ionen-Akku wird das Fahrzeug mit Strom versorgt. Der Focus Electric ist das Flaggschiff der neuen Familie elektrischer Fahrzeuge von Ford und reiht sich in die wachsende Reihe energieeffizienter, mit ECOnetic Technologie ausgestatteter Fahrzeuge ein, die in ihrem Fahrzeugsegment führend im Bereich Kraftstoffeffizienz sind.

  

By  

 
Ja
Ja
Ja
27.08.2012 00:00