Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 Der neue Ford Mondeo: Markantes Design, preisgekrönter EcoBoost-Ein-Liter-Benziner, moderne Funktionen

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

KÖLN / Amsterdam, 6. September 2012 –
Weltpremiere für die komplett neu entwickelte nächste Ford Mondeo-Generation: Im Rahmen des „Go Further“-Markenevents in Amsterdam stellte Ford heute die Serienversion des neuen Flaggschiffs im Pkw-Bereich vor. Der neue Ford Mondeo ist das erste Modell des Unternehmens, das auf der für den globalen Einsatz konzipierten CD-Architektur basiert und auch als viertürige Hybrid-Limousine auf den Markt kommen wird – ein Novum in seinem Segment. Als weitere Karosserievarianten stehen eine fünftürige Fließhecklimousine sowie der speziell für den europäischen Markt entwickelte Kombi zur Wahl, der bei Ford traditionell den Namen Turnier trägt. Weitere Neuheit in dieser Fahrzeugkategorie: Die Motorenpalette umfasst auch den Ford EcoBoost-Dreizylinder-Benziner mit 1,0 Liter Hubraum, den eine Fachjury unlängst zur „Engine of the Year 2012“ gekürt hatte. Mit diesem Triebwerk wird der neue Ford Mondeo voraussichtlich das sparsamsten Modell seiner Klasse werden. Die Markteinführung in Deutschland ist für Ende 2013 geplant.
 
„Dies ist der hochwertigste Ford Mondeo aller Zeiten und gleichzeitig auch das anspruchsvollste Modell, das Ford seinen Kunden in Europa jemals anbieten konnte“, erklärte Barb Samardzich, als Vizepräsidentin von Ford Europa für die Produktentwicklung zuständig. „In puncto Design, Technologie und Qualität legt er die Messlatte in seinem Segment höher“.
 
Elegantes und ausdrucksstarkes Design – adaptive LED-Scheinwerfer
Mit seinem eleganten und ausdrucksstarken Design verkörpert der neue Ford Mondeo eine beeindruckende Interpretation der neuen globalen Formensprache von Ford. Die niedrige Dachlinie betont die coupéhafte Silhouette und die schlanke Seitenansicht des Fahrzeugs, ohne Kompromisse in Bezug auf das üppig dimensionierte und ergonomisch gestaltete Interieur in Kauf zu nehmen. Für die Kombiversion Turnier steht auf Wunsch auch ein großzügiges Panorama-Schiebedach zur Verfügung, das dem lichtdurchfluteten Innenraum eine besonders angenehme Leichtigkeit verleiht.
 
Die Frontansicht des neuen Ford Mondeo wird dominiert von dem markant gestalteten Kühlergrill in Trapezform, der dynamisch geformten Motorhaube mit ihren „Power Dome“-Wölbungen und den adaptiven LED-Scheinwerfern, die bislang kein Wettbewerber in diesem Segment anbietet. Ihre Besonderheit: Erstmals bei einem Modell von Ford werden sowohl das Abblend- als auch das Fernlicht sowie die Blinker-Funktion komplett von lichtemittierenden Dioden übernommen. Sie sprechen nicht nur sehr viel schneller an als herkömmliche Halogen-Leuchtmittel, sondern überzeugen auch mit deutlich verbesserter Langlebigkeit und höherer Energie-Effizienz. Die LED-Scheinwerfer des neuen Ford Mondeo verfügen zudem über adaptives Kurvenlicht und passen sich in puncto Leuchtstärke sowie Leuchtweite automatisch der jeweiligen Geschwindigkeit an: Bei höherem Tempo unterstützen sie mit einer größeren Ausleuchtungstiefe den Weitblick, bei langsamerer Fahrt bieten sie ein deutlich breiteres Sichtfeld.
 
Im Innenraum glänzt das neue Topmodell mit einem hohen Ergonomie- und Komfortniveau sowie einer erstklassigen Verarbeitung. Stimmig arrangierte und haptisch angenehme Soft-Touch-Materialien sowie ein hohes serienmäßiges Ausstattungs-Niveau schaffen eine Premium-Atmosphäre wie in der automobilen Oberklasse.
 
Künftig mit Hybrid-Technologie und auch mit Allradantrieb verfügbar
Mit dem viertürigen Mondeo HEV (Hybrid Electric Vehicle) präsentiert Ford in Europa erstmals einen Serien-Pkw mit Hybrid-Technologie. Angetrieben wird der Ford Mondeo HEV von einem eigens entwickelten 2,0-Liter-Benziner in Kombination mit einem 35 kW (48 PS) starken Elektromotor. Dieser bezieht seine Energie aus einer besonders leichten und leistungsfähigen Lithium-Ionen-Batterie und ermöglicht außergewöhnlich niedrige Verbrauchs- und Emissionswerte.
 
Als weitere Neuheit bietet Ford die Dieselvariante des neuen Ford Mondeo auch in Kombination mit Allrad an und vereint auf diesem Wege sicheres Handling mit sportlicher Performance und herausragenden Traktionseigenschaften.
 
Ford SYNC inklusive MyFord Touch-Bediensystem
Das auf Wunsch verfügbare innovative Multimedia-Konnektivitätssystem Ford SYNC inklusive MyFord Touch-Bediensystem stellt im Ford Mondeo-Segment ein weiteres Alleinstellungsmerkmal dar. Außer einer Sprachsteuerung umfasst es auch einen zentralen 8-Zoll-Touchscreen sowie eine vielseitige Schnittstellen-Technologie (unter anderem Anschlüsse für zwei USB-Sticks, SD Card, Audio/Video). Dank integriertem WLAN-Hotspot lassen sich bis zu fünf Mobilgeräte gleichzeitig mit dem Internet verbinden. Größter Vorteil von Ford SYNC mit MyFord Touch und integrierter Sprachsteuerung: Der Fahrer kann zum Beispiel die Klimatisierung, die Audioanlage und das Navigationssystem bedienen, ohne dabei die Hände vom Lenkrad nehmen oder den Blick vom Verkehrsgeschehen abwenden zu müssen.
 
Der neue Markenslogan von Ford – „Eine Idee weiter“ – spiegelt sich an Bord des neuen Ford Mondeo auch in Bezug auf die Sicherheits-Technologien für die Passagiere auf der Rückbank wider: Sie profitieren von besonders fortschrittlichen Gurt-Airbags – eine absolute Neuheit auf dem europäischen Fahrzeugmarkt. Im Falle eines Falles entfaltet sich innerhalb weniger Millisekunden ein Luftsack um Torso und Schulter, der die bei einem Aufprall entstehenden Kräfte fünf Mal besser verteilt als ein konventioneller Sicherheitsgurt. Auf diese Weise wird die Gefahr von Kopf-, Nacken- und Oberkörperverletzungen für die hinten sitzenden Insassen weiter minimiert.
 

  

By  

 
Ja
Ja
Ja
06.09.2012 00:00