Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 Poesie in Bewegung mit dem neuen Ford Kuga

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

BUDAPEST, Ungarn – Anlässlich des nationalen Tags der Poesie am 11.April tourt ein speziell dekorierter Ford Kuga durch Ungarn. Die Karosserie des Fahrzeugs zieren Passagen berühmter ungarischer Dichtkunst.
An Board hat der Ford Kuga zudem besondere „Poesie-Kekse“. Diese sind ebenfalls mit Gedichtpassagen versehen und werden vornehmlich in sozial benachteiligten Regionen des Landes an Kinder verteilt. Die Aktion ist Teil einer Initiative, um Kinder und Jugendliche für Lyrik zu begeistern und das Lesen zu fördern.
Die Textpassagen, die auf dem Ford Kuga und den Plätzchen zu finden sind, stammen aus Gedichten von Endre Ady und Attila József, zwei der bekanntesten ungarischen Lyriker des frühen 20. Jahrhunderts.
Organisiert wird die Aktion von der gemeinnützigen Organisation „National Cookie Bank“.
 
„Ziel dieser Kampagne ist, ein Bewusstsein dafür zu wecken, dass die ungarische Bevölkerung im Schnitt immer weniger Zeit mit Lesen verbringt“, sagt Sprecher Péter Éskovács „Während 1987 noch 12,8 Prozent regelmäßig ein Buch lasen, sind es heute lediglich noch sieben Prozent und gerade Lyrik wird kaum noch gelesen.“
 
Zsombor Varga, PR und Communications Manager von Ford in Ungarn, sieht in der Aktion einen weiteren Vorteil: „Poesie hat etwas sehr beruhigendes, und vielleicht kann der Kuga neben seiner kulturellen Mission mit den Zitaten auch dazu beitragen, das andere Autofahrer, zum Beispiel beim Warten an der Ampel oder im Stau, etwas entspannter werden.“
„Die Gedichte von Endre Ady und Attila József sind ein wichtiger Teil von Ungarns kulturellem Erbe und wir freuen uns, die National Cookie Bank in ihren Bemühen zu unterstützen, mehr Menschen für das Lesen und für die Poesie zu begeistern,“ so Varga weiter.
 
Auf der Facebook-Seite von Ford Ungarn können die Nutzer darüber abstimmen, welche Zitate auf dem Kuga erscheinen sollen. Die drei meistgenannten werden das Fahrzeug zieren.
 

  

By  

 
Ja
Ja
Ja
02.04.2014 00:00