Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 Der neue Ford Fiesta legt die Messlatte für die Qualität von Kleinwagen nochmals ein Stück höher

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

KÖLN, 22. November 2012 – Der neue Ford Fiesta bietet ein Fahrerlebnis, das lebendig ist und Spaß macht – darüber hinaus legt er die Messlatte für Qualität bei Kleinwagen nochmals ein Stück höher. Damit erleichtert der neue Ford Fiesta bisherigen Besitzern von größeren Pkw die Entscheidung für den Wechsel auf ein kleineres Fahrzeug. Der stylische neue Ford Fiesta ist geradezu maßgeschneidert für den weltweiten Trend zum Downsizing, dafür sorgen sein weiterentwickeltes Design, seine hervorragende Verarbeitung und sein hohes Maß an Ergonomie im modern gestalteten Innenraum. Darüber hinaus wurden auch seine Fahreigenschaften spürbar weiterentwickelt.
 
„Der neue Ford Fiesta fällt durch eine Verarbeitungsqualität auf, die Kleinwagen-Kunden sofort auffallen wird“, sagte Ernst Reim, Chief Interiour Designer, Ford of Europe. „Wir haben unglaublich hart daran gearbeitet, die Qualitätsanmutung des Fahrzeugs weiter zu verbessern“.
 
Auf den ersten Blick zeigt sich das nachgeschärfte Design der neuen Modellgeneration mit schmalen LED-Scheinwerfern und „Power Dome“-Motorhaube sowie mit einer bunten Palette an lebendigen und dynamischen Außenfarben, darunter die völlig neuen Lackierungen „Torino-Braun Metallic“, „Mustard Olive-Gelb Metallic“ und „Aruba-Blau“. Auf Wunsch erhältlich sind außerdem 17-Zoll-Leichtmatallräder im 8-Speichen-Design.
Um die Ergonomie im Innenraum weiter zu verbessern, wurden einige Schalter und Bedienelemente für elektrische Fensterheber Schalter, Sitzheizung und Türinnengriffe neu positioniert. Erstmals angeboten werden überdies ein Vollleder-Lenkrad und ein 5-Zoll Farbdisplay in der Mittelkonsole. Der obere Armaturenträger im neuen Ford Fiesta verfügt über ein Hochglanz-Finish, das bis zur unteren Mittelkonsole fließt. Satiniertes Chrom-Dekor umfasst Armaturen und Zifferblätter, die in der neuen Anzeigenfarbe „Ice Blue“ beleuchtet werden.
 
Der gesamte Innenraum zeichnet sich durch viel Liebe zum Detail aus, mit komfortablen und modern gestalteten Sitzen, die auf Wunsch im sportlichen Trimm und mit hochwertigen Leder-Applikationen erhältlich sind.
 
Auch die Stauraumlösungen wurden beim neuen Ford Fiesta weiter verbessert. Unter anderem steht nun ein verdeckter Laderaum unterhalb des Kofferraumbodens zur Verfügung: ideal zur blicksicheren Aufbewahrung eines Laptops oder zur Anhebung der Bodenhöhe beim Be- und Entladen schwerer Gegenstände. Die neue Mittelarmlehne bietet zusätzlichen Stauraum, ebenso wie die besonders großen und praktischen Türfächer.
Auf der Straße glänzt der neue Ford Fiesta mit einem hervorragenden Fahrverhalten und sportlich-agilem Handling. Verbesserte Stoßdämpfer sorgen für eine optimale Dämpfung, auch bei Fahrten über Bodenwellen. Neue Stabilisatoren, ein überarbeitetes Fahrwerk und die Präzision der elektronischen Servolenkung runden das Fahrgefühl im neuen Ford Fiesta ab.
 
„Alle Fahrwerks-Komponenten arbeiten harmonisch zusammen, um den Insassen ein Premium-Fahrerlebnis zu bieten – und zwar unter Beibehaltung des für den Ford Fiesta so typischen Charakters.“, sagte Wolfgang Helbert, Fiesta Vehicle Dynamics Supervisor, Ford of Europe.

  

By  

Ja
Ja
Ja
22.11.2012 00:00