Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 Der neue 1,5-Liter EcoBoost-Motor geht in Produktion

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

KÖLN, Deutschland – Ein neuer 1,5-Liter EcoBoost-Benzinmotor wird in die Palette kraftstoffeffizienter Antriebstränge eingeführt. Die Produktion des 1,5-Liter EcoBoost-Motors mit vier Zylindern – das ist bereits fünfte Mitglied in der EcoBoost-Motorenfamilie – wird Ende des Monats im Werk Craiova in Rumänien offiziell gestartet.
 
Von Ende 2013 an kann Ford die verschiedenen EcoBoost-Motoren dann in sechs Werken in Europa, Asien und Nordamerika herstellen. Mit 1,6 Millionen Einheiten jährlich wird Ford dann die Produktion gegenüber 2010 verdreifachen können.
 
Der neue Motor wird zuerst in China im brandneuen Mondeo eingeführt, später dann auch in Nordamerika im Fusion Sedan und schließlich auch in Europa im neuen Mondeo.
 
Der 1,5-Liter-Motor verfügt über alle EcoBoost-Eigenschaften wie Turboladung, direkte Benzineinspritzung und variable Ventilsteuerung. Er wurde noch kraftstoffeffizienter gemacht und bietet zudem ein hohes Maß an technischer Verfeinerung, Laufruhe und Leistung.
 
Des Weiteren wird der 1,5-Liter-EcoBoost-Motor Ford einen strategischen Einstieg in denjenigen Märkten ermöglichen, in denen die Kunden für den Kauf von Fahrzeugen mit Motoren von bis zu 1,5-Litern Hubraum mit erheblichen Steuererleichterungen belohnt werden.
 
Der neue Twin-Cam-Motor mit Aluminiumzylinderblock wird über ein paar innovative Eigenschaften verfügen, die beim preisgekrönten 1,0-Liter EcoBoost eingeführt wurden, darunter auch ein integrierter Ansaugkrümmer. Die neue Maschine soll eine ähnliche Leistung und ein ähnliches Drehmomentverhalten wie Fords aktueller 1,6-Liter-EcoBoost-Motor bieten, während gleichzeitig ein verbesserter Kraftstoffverbrauch und ein niedrigerer CO2-Ausstoß erzielt werden.
 
Der 1,5-Liter EcoBoost ist Fords erster Motor, in dessen Riemenantrieb-Hydraulikpumpe eine computergesteuerte Kupplung integriert wurde. Dies führt durch die Verkürzung der Anlaufzeit zu einer weiteren deutlichen Effizienzverbesserung des Motors. Ein wassergekühlter Ladeluftkühler ermöglicht außerdem eine bessere Luftzufuhr.
 
Ford hat seit der Einführung des ersten 3,5-Liter V6 EcoBoost-Motors im Jahr 2009 weltweit über 600.000 Fahrzeuge verkauft, die mit einem EcoBoost-Motor ausgestattet sind. Im Jahr 2010 kam dann der 2,0-Liter-EcoBoost, dem im Jahr 2011 der 1,6-Liter EcoBoost folgte. Schließlich gab es dann 2012 den 1,0-Liter EcoBoost, der als „International Engine of the Year“ ausgezeichnet wurde.
Bis zum Ende dieses Jahres werden knapp 80 Prozent der Ford-Fahrzeuge mit der kraftstoffsparenden EcoBoost-Technologie ausgestattet sein.

  

By  

 
Ja
Ja
Ja
15.04.2013 00:00