Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 Der Kuga wird Testsieger bei den SUVs in Österreich

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

ÖSTERREICH - Die österreichische monatliche Auto Revue hat den Kuga mit dem Kia Sportage, dem Mazda CX-5 und dem VW Tiguan in den Kategorien optischer Eindruck, Fahrvergnügen, Geräumigkeit / Komfort, Emotionalität, Assistenzsysteme sowie Effizienz verglichen. Der Kuga wurde in diesem Wettbewerb Testsieger.
 
Der Ford Kuga schnitt gegen die vier Konkurrenten in folgenden Kategorien am besten ab:
Optischer Eindruck, Fahrvergnügen, Geräumigkeit / Komfort, Assistenzsysteme sowie Emotionalität (letzteres gleichauf mit dem Kia und dem Mazda), während er in der Kategorie Fahrvergnügen den dritten Platz belegte (gemeinsam mit dem Kia).
 
Der Tiguan von VW gewann in der Kategorie Fahrvergnügen. Die vier Modelle wurden in der Kategorie Effizienz sämtlich gleich gut bewertet.
 
„Der Kuga gewinnt um Haaresbreite. Am Ende war das Alter des VW-Modells ausschlaggebend, was sich immer deutlicher als Handicap erweist, zum Beispiel bei den Assistenzsystemen“, hieß es in der Veröffentlichung. „Beim Kuga erhalten die Käufer auch das deutlich beste Preis/Leistungsverhältnis. Besonders bemerkenswert ist seine Geräumigkeit im Fond, die weitaus mehr Beinfreiheit zulässt als bei allen seinen Konkurrenten.“

 

  

By  

Ja
Ja
Ja
11.04.2013 00:00