Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Related Materials
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 Der Ford Fiesta ist Marathonsieger

DATE: Will be calculated from "Release Start Date" field.

BRENTWOOD, England – Der Ford Fiesta, der Marathonsieger aus dem Hause Ford, hat diese Woche die Strecke des Londoner Marathons zurückgelegt, um seine persönlichen Bestleistungen zu präsentieren.
 
Der Fiesta holte sich Gold beim jährlichen MPG-Marathon der Automobilbranche im Oktober und hatte dabei einen Kraftstoffverbrauch von nur 2,6 l/100 km. Die Laufruhe sorgte dafür, dass auf der 42,2 km langen Strecke des Londoner Marathons nur ein Drittel des Kraftstoffs verbraucht wurde.
 
Der Ford Fiesta ECOnetic kann laut den Ergebnissen der EU-weit gesetzlich vorgeschriebenen Labortests einen Verbrauch von nur 2,75 l/100 km vorweisen – das entspricht der 29-fachen Strecke eines Marathons mit nur einer Tankfüllung. Er wird von einem 95 PS starken 1,6 Liter-Duratorq-TDCi-Dieselmotor angetrieben, der im Werk von Ford in Dagenham im Osten Londons produziert wird.
 
Im letzten Jahr ging der Verbrauch bei den teilnehmenden Fahrzeugen über die offiziellen Angaben hinaus - damit ist das meistverkaufte Auto in Großbritannien nachweislich der Marathonteilnehmer mit dem geringsten Durst.
 
Die Ford Fiesta ECOnetic-Modelle bieten effiziente technische Merkmale, darunter eine Start-Stopp-Automatik, ein tiefergelegtes Fahrwerk, einen aerodynamisch geformten Heck-Unterboden und aerodynamische Radblenden sowie Reifen mit einem geringen Rollwiderstand.
 
 

  

By  

 
Ja
Ja
Ja
23.04.2014 00:00